OV Uni Oldenburg und OV Uni Göttingen von links: Markus, Bengt-Ole, Laura, Detlef, Kira, Erika

Social Media, Recht und Bloggen auf der neuen Homepage

Die Tagesordnung für die erweiterte Vorstandssitzung am 26. und 27. Januar in Hannover versprach ein spannendes Programm. Für uns Studierende gab es interessante Infos zur Umstrukturierung des Landesverbands, anregende Fachbeiträge zum Thema Medienrecht und ein wunderbares Kennenlernen von weiteren Ortsverbandsvorsitzenden und Verbandsmitgliedern.

Neue Satzung seit November 2017

In der neuen Satzung werden die vier neu geordneten Bezirksverbände genannt, wie sie in der Zukunft aufgeführt werden sollen. Darunter fällt u.a. der Süd-Ost-Niedersachen-Verband, zu dem wir uns als Ortsverband Uni Göttingen einordnen können. Für die restlichen Bezirksverbände wird die Neuordnung im Laufe der nächsten Wochen stattfinden.

vlwn-media.de als neue Homepage mit Blog-System

Vorgestellt wird außerdem die neue Homepage unseres Landesverbandes. Neue Kommunikationsmöglichkeiten werden auf dieser Seite implementiert. Das Format des Bloggens, mit Hilfe dessen wir unsere Studierenden über Neuigkeiten informieren können, ist besonders für uns als Studierendenbetreuung interessant. Praktische Spielereien und nützliche Anwendungstools wurden uns als Autoren auf dieser Homepage gezeigt. Wir hoffen, dass wir Euch in Zukunft mit spannenden Beiträgen auf dem Laufen halten können.

Diplom-Jurist und Referent für Crossmedia Christian Zappe zu Besuch

Nach dem Mittagessen gab es einen spannenden Input von dem Fachjournalisten Christian Zappe. Er hat uns einen faszinierenden Einblick in das Thema Rechte und Pflichten im Umgang mit Medien ermöglicht. Im Hinblick auf die Führung und Gestaltung unserer Facebook-Seite mit persönlichen Daten, Bildern oder Namen wurden wir sensibilisiert und geschult.

Soziale Medien anstatt Print-Medien

Nach einem Abend mit tollen Gesprächen und einem weitreichendem Austausch gab es am Samstagmorgen einen Vortrag von dem PR-Redkteur Stefan Schlutter des Text-Büros. Neben wissenswerten Fakten rund um den Einfluss sozialer Medien auf unser privates und berufliches Leseverhalten, gab es auch hilfreiche Hinweise zum Erstellen von Blogeinträgen und der sprachlichen Ausgestaltung.

Wir bedanken uns für die tollen Inhalte und freuen uns jetzt schon auf die Möglichkeiten hier auf unserer neuen Homepage und auf die Blogbeiträgen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen