Pünktlich zum Start des Sommersemesters fand am 26. April der erste WiPäd Talk der Georg-August-Universität Göttingen statt. Zum ersten Mal trafen sich am vergangenen Donnerstagabend ab 19 Uhr rund 35 Studierende aus Bachelor- sowie Masterstudiengang im Z.a.K. in der Göttinger Innenstadt. Ebenso nahmen auch einige Dozenten und Dozentinnen der Uni Göttingen, Frau Katrin Michaelis (Lehrerin an der BBS Einbeck), Herr Dirk Kowallick (Schulleiter der BBS Northeim), Herr Frank Feghelm (Abteilungsleiter Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit der BBS Peine) und Herr Thorben Teyke (Referendar an der BBS Northeim) teil. Bei einem ersten Getränk, welches wie immer vom VLWN übernommen wurde, konnten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen untereinander kennenlernen und austauschen. In entspannter Atmosphäre drehten sich die Gespräche nicht nur um den universitären Alltag, sondern auch um den späteren Berufsalltag und das Referendariat. Auch der private Austausch kam dabei nicht zu kurz.

 

 

Wir, die Studierendenbetreuung an der Uni Göttingen, bedanken uns bei allen Teilnehmenden für den gelungenen Abend und freuen uns schon jetzt auf den nächsten WiPäd Talk am 19. Juni in der BarCelona. Außerdem möchten wir an dieser Stelle nochmals auf unseren Workshop „Wie starte ich selbstsicher in das Schulpraktikum?“ mit Frau Laake vom Studienseminar Göttingen hinweisen, der am 31. Mai ab 16 Uhr stattfinden wird.

 

Bis bald,

eure Studierendenbetreuung der Georg-August-Universität Göttingen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen